Bundestagswahl 2009

Stephan Stracke setzt sich bei der Wahl überzeugend durch

Bei der Bundestagswahl am 27. September 2009 erhielt der Kandidat Stracke fast 52 % der Stimmen. Für einen "Neuling" ein hervorragendes Ergebnis, auf das er stolz sein darf. Stolz deswegen, weil die Partei im Ostallgäu auf "nur" auf gut 46 % kam.

Fazit der Wahl 09: Der Bürger vertraute wohl mehr den Kandidaten im allgemeinen als der Partei im besonderen.

Wir gratulieren unserem neuen Abgeordneten und wünschen ihm, dass er sich auf dem politischen Parkett in Berlin möglichst schnell eingewöhnt und dass ihm Aufgabenfelder zugeteilt werden, mit denen er sich voll und ganz identifizieren und sich für das Wohl seines Wahlkreises Ostallgäu einsetzen kann.

Schon heute freuen wir uns auf einen Besuch im nächsten Jahr in Schwangau und sind gespannt, was er dann zu berichten weiß.

nach oben