Jahreshauptversammlung

Neuwahlen und Ehrungen

Gemeinderat Timo Raschke wurde zum neuen Vorsitzenden der CSU in Schwangau gewählt. Schon im Vorfeld war als Ziel eine deutliche Verjüngung der Vorstandschaft angegeben worden.
Der neue CSU-Orstvorstand

Am 23. März 2011 hielt der CSU Ortsverband Schwangau seine Jahreshauptversammlung beim „Schneiderhanser“ ab. Schon im Vorfeld war als Ziel eine deutliche Verjüngung der Vorstandschaft angegeben worden.

Der bisherige Vorsitzende Heinz Böhling hatte dieses Amt acht Jahre inne und drängte auf einen jüngeren Nachfolger. Diesen fand man in Timo Raschke, der auch Gemeinderat ist. Sein Ziel ist, wie er sagte, eine weiterhin gute Zusammenarbeit zwischen der CSU Fraktion und der CSU Vorstandschaft. Dadurch sollen kommunalpolitische Akzente gesetzt werden. Ferner liegt ihm an einer besseren Information der Bürger über die anstehenden Entscheidungen im Gemeinderat.

Gleichberechtigte Vertreter des neuen Vorsitzenden sind Peter Helmer, Hans-Jürgen Hörmann und Jürgen Jentsch. Als Schriftführer spannte man nochmal den bisherigen Vorsitzenden Heinz Böhling ein („weil du ja schreiben kannst“).

Neuer Kassier wurde Michael Weisenbach, ein CSU Nachwuchsmann. Als Beisitzer wurde gewählt: Annette Schönauer (neu), Richard Müller (neu), Benedikt Sontheimer (neu), Hubertus von Thurn und Taxis (neu) und Hermann-Otto Velle (alt).

Ehrungen verdienter Mitglieder

Der bisherige Vorsitzende Heinz Böhling nahm noch die Ehrung verdienter Mitglieder vor und meinte dabei, dass solch langjährige Mitglieder ein „echter Schatz für den Ortsverband sind. 40 Jahre in der CSU: Prinzessin Christa von Thurn und Taxis und Rudolf Schmid 25 Jahre Parteimitglied: Peter Bardzinski, Ralph Hoffmann, Max Kühne, Paula Oswald, Rudi Scheibenbogen, Anneliese Schönauer, Rosel Vollmer, Irene Weiß und Hans Wittmann. Ferner wurden noch je 9 Delegierte und Ersatzdelegierte in die Kreisvertreterversammlung gewählt. Für eine weiterhin gedeihliche Politik für alle Schwangauer Bürgerinnen und Bürger setzen sich der CSU Bürgermeister Reinhold Sontheimer und die 6 CSU Gemeinderäte in Zusammenarbeit mit der neuen CSU Vorstandschaft ein.


Der alte und neue Vorsitzende


Ehrungen

nach oben